Andalusien - Malwoche in Conil de la Frontera

Der Intensivmalkurs findet 5 Tage lang in Conil de la Frontera statt, einer südspanischen Stadt in Andalusien. Er wird den ganzen Sommer hindurch angeboten, jeweils Montags beginnend bis Sonntags.

 

Die Leiterin des Kurses ist Lucienne Frijns. Diese Künstlerin studierte 7 Jahre an der Kustakademie in Genk (Belgien). Seit vielen Jahren gibt sie Workshops und Kurse, um ihre Liebe für die Malerei mit anderen zu teilen. 

 

Intensive Malurlaube finden draußen unter den Palmen in einer schönen Finca an der Costa de la Luz statt. Die Malgruppen sind sehr klein, deshalb kann die Künstlerin jedem einzelnen Teilnehmer Aufmerksamkeit geben.

 

Als Unterkunft für die Dauer des Kurses wird das Hotel Diufain empfohlen, das nur 100m von der kleinen Finca de la Luz liegt. Außerdem bestehen auch andere Unterkunftsmöglichkeiten.

 

 Preis pro Person: 300,00 € inkl. aller Materialien (2 Leinwände) und Empfang mit Wein und Tapas.

 

Zuzüglich

 

Flug (Flughäfen: Jerez de la Frontera = 60 km; Sevilla = 140 km); Malaga = 220 km).

Transport

Hotel

 

 Anreise und Versicherungen übernimmt der Reisende/Kursteilnehmer selbst.

 Er entbindet die ARTS MARTINI ACADEMIE von jeglicher Haftung.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns einfach

Buchungsanfrage

offline online Live Chat