Nachrichten

Aktuelle Nachrichten rund um unsere Academie

Frohe Ostern!

wünscht das Team der ARTS MARTINI ACADEMIE.

Aktuell

Neue Nachrichten gibt es in Kürze.

AUSSTELLUNG "Kirchenraum als Kunstraum"

Wir laden ein zur Ausstellung "Kirchenraum als Kunstraum" vom 11. -25. Januar 2017 im Roncalli-Forum bei der Kirche St. Stephan in Karlsruhe.

 

Adresse:
Roncalli-Forum
Ständehausstraße 4
Heinrich-Hansjakob-Saal, UG
76133 Karlsruhe

 

Wir zeigen Gemälde und Fotografien von Künstlern aus drei europäischen Ländern: Deutschland, Kroatien, Polen.
Die Künstler greifen in ihren Kunstwerken das Thema Spiritualität auf.
Einführende Worte hierzu werden von den Vertretern der Galerien der jeweiligen Länder gesprochen.
Wir freuen uns, Frau Jolanda Todorovic aus Rijeka und Frau Joanna Matija aus Tschenstochau als unsere Gäste begrüßen zu können.

 

Die Ausstellung wird ermöglicht durch die großzügige finanzielle Unterstützung der Erzbischof-Hermann-Stiftung in Freiburg, wofür wir uns herzlich bedanken möchten.

 

Wir laden Sie, liebe Besucher, herzlich ein zur Vernissage am 11. Januar um 18:00 Uhr, sowie zu den Öffnungszeiten der Ausstellung jeweils Montags-Freitags von 09:00 - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung, sowie vor und nach den Veranstaltungen des Roncalli-Forums.
Im Anschluss an die Eröffnung bieten wir einen kleinen Imbiss.

 

Einladung Januar-Ausstellung

 

Sprachenmesse EXPOLINGUA Berlin

http://www.expolingua.com/pdf/EXPOLINGUA_Berlin_2016_Fact_Sheet_DE.pdf

 

Wir nehmen an der Sprachenmesse Expolingua Berlin vom 18. - 19. November teil.

Kommen Sie in die Hauptstadt. Besuchen Sie uns an unserem Sprachenstand.


Lernen Sie unser einzigartiges Sprachen- und Kulturangebot kennen!
Wir unterstützen Sie in Ihren beruflichen und persönlichen Perspektiven.

In Karlsruhe, Berlin und London.

Tun Sie sich einen Gefallen:


... Buchen Sie einen Sprachkurs;
... Ordern Sie Übersetzungen;
... Kombinieren Sie Sprache mit Kunst;
... Machen Sie eine Sprach-/Kulturreise.

 

Nirgendwo sonst lernen Sie mit soviel Freude wie bei uns!

Entscheiden Sie sich spontan. Bestellen Sie jetzt!

Hanna-Nagel-Preis 2017 (Ausschreibung Wettbewerb)

Bekanntmachung des Kulturbüros Karlsruhe am 7. September 2016

Der Hanna-Nagel-Preis, gestiftet 1998 von den seinerzeitigen fünf Karlsruher Präsidentinnen, soll im Frühjahr 2017 erneut an eine Bildende Künstlerin aus dem Regierungsbezirk Karlsruhe vergeben werden
Der Preis erinnert zum einen an das künstlerische Werk Hanna Nagels, einer bedeutenden Vertreterin der „Neuen Sachlichkeit“, zum anderen versteht er sich als Instrument der Künstlerinnenförderung im Regierungsbezirk Karlsruhe. Dass die Bewerberinnen um den Hanna-Nagel-Preis mindestens 40 Jahre alt sein müssen, trägt dem oft unterschiedlichen Lebensentwurf von männlichen und weiblichen Kunstschaffenden Rechnung.
Auslobende sind die Karlsruher Präsidentinnen, die Stadt Karlsruhe sowie das Regierungspräsidium Karlsruhe.
Die Preisträgerin wird von einer Fachjury ermittelt, die Verleihung des Hanna-Nagel-Preises durch die Präsidentinnen erfolgt in der Städtischen Galerie Karlsruhe im Mai 2017.
Der Preis ist verbunden mit einem Preisgeld in Höhe von 2000 €, einer Ausstellung in der Städtischen Galerie, einem begleitenden Katalogheft sowie einem Ankauf durch das Regierungspräsidium Karlsruhe. 

Infos und Ausschreibung:
http://www.karlsruhe.de/b1/kultur/hannanagelpreis
oder telefonisch beim Kulturbüro Karlsruhe unter 0721 133 4005

offline online Live Chat